VEREIN FÜR SOZIALE RECHTSPFLEGE DRESDEN E.V.

Soziales Engagement in der freien Straffälligenhilfe seit 1991.
Mitglied im Paritätischen Wohlfahrtsverband und anerkannter Träger
der Jugendhilfe.

Aktuelle Erreichbarkeit

Wichtige Information

Wir stehen Ihnen in gewohnter Art und Weise von Montag – Freitag zwischen 9 und 15 Uhr telefonisch und per E-mail zur Verfügung. Die Mitarbeitenden der Ambulanten Straffälligenhilfe erreichen Sie darüber hinaus mittwochs telefonisch bis 17 Uhr. Persönliche Beratungen bedürfen einer vorherigen Terminvereinbarung. Im Gebäude des VSR Dresden e.V. ,bzw. der Außenstelle im Info- und Beratungspunkt (IBP) ist eine Mund-Nasen-Bedeckung mitzuführen. Außerdem sind die bestehenden Hygiene- und Abstandsregeln einzuhalten.

Sollten Sie erstmalig Kontakt zum Verein aufnehmen, bitten wir vorab um eine telefonische Absprache des ersten Vor-Ort-Termins. Sehen Sie bei Erkrankung bzw. Erkältungssymptomen von einer persönlichen Vorsprache zum Schutz aller ab.

Bleiben Sie gesund!

Das Team des VSR Dresden e.V.

Öffentlichkeitsarbeit

Täter-Opfer-Ausgleich

Zum 5. Sächsischen Präventionstag hatte sich die Landesarbeitsgemeinschaft Täter-Opfer-Ausgleich mit verschiedenen Formaten auf dem Markt der Möglichkeiten angemeldet. Sehr kurzfristig wurde dann entschieden, dass der Präventionstag online stattfindet.

Anja  Hentschel von der Fachstelle für TOA der AWO Chemnitz e. V. und Michael Schaarschmidt von der Konfliktschlichtungsstelle für TOA beim VSR Dresden e. V.  vertraten die Landesarbeitsgemeinschaft Täter-Opfer-Ausgleich hierbei und hielten einen Vortag in Dialogform zum Thema “Wiedergutmachung begangener Straftaten durch Täter-Opfer-Ausgleich“.

Einen Videomitschnitt dazu finden sie hier.

Info- und Beratungspunkt (IBP)

VSR informiert

Der VSR Dresden e.V. unterstützt den Info- und Beratungspunkt (IBP) der Gemeinnützigen Gesellschaft Striesen Pentacon e.V. durch Mitarbeitende, die Betroffenen Beratung und Unterstützung zum Thema Straffälligkeit und Geldstrafen anbieten. Sie treffen uns dazu dienstags von 13 -17 Uhr in den Räumlichkeiten des IBP am Albert-Wolf-Platz 1 in Dresden an. Aktuell notwendige Terminvereinbarungen für Erst- und  Folgeberatungen  können täglich zwischen 9- 18 Uhr, freitags bis 16 Uhr erfolgen (siehe Flyer).

Neben der kostenfreien Beratung zu den Themen (drohender) Straffälligkeit und Geldstrafen können Sie sich ebenso bei Themen (drohender) Wohnungslosigkeit sowie Erziehungsfragen an den Info- und Beratungspunkt wenden.

VSR FACHTAG 7.5.2021

Hilfe für straffällige Menschen im Spannungsfeld der Individualinteressen und den Erwartungen der Gesellschaft

DAS SIND WIR

Lernen Sie unseren Verein näher kennen und entdecken Sie interessante Fakten zu unserer Arbeit.

DER BEIRAT DES VSR DRESDEN E. V.

Erfahren Sie mehr über die Beiratsmitglieder.

Hier gibt es einen kleinen wunderbaren Film über unseren Verein.

UNSER VEREIN

Als gemeinnütziger Verein der freien Straffälligenhilfe
hat sich der VSR Dresden e. V. zu einem regional führenden Anbieter entwickelt.

Rückmeldungen zur Arbeit des Vereins

„Nach einer Haftstrafe von mehr als 10 Jahren kam ich zu Ihnen in den Verein. Von der JVA aus nahm ich vor meiner Entlassung Kontakt zum Verein für soziale Rechtspflege auf, da ich nach dieser langen Haftstrafe kaum noch tragfähige soziale Kontakte in Freiheit hatte […] und meine Entlassung aus der Haft alles andere als ein freudiges Ereignis für mich war und mit vielen Ängsten behaftet. Dank Ihrer Hilfe fand ich recht schnell eine Wohnung in Dresden, die in meinem Leben auch die ersten eigenen vier Wände für mich darstellten. Auch beim Ausfüllen von Formularen und Behördengängen waren Sie eine große Hilfe für mich und ich muss ehrlich gestehen, vieles wobei Sie mir halfen, hätte ich damals alleine nicht auf die Reihe bekommen. Nun befinde ich mich seit mehreren Jahren in Freiheit und führe ein einigermaßen geregeltes Leben, in dem es Höhen und Tiefen gab, wie bei jedem anderen Menschen auch. Es war echt ein großes Glück die ersten Schritte in Freiheit, in Begleitung des Vereins für soziale Rechtspflege machen zu können, ohne dessen Hilfe ich mit großer Wahrscheinlichkeit recht schnell wieder im Gefängnis gelandet wäre. Vielen Dank für alles und macht weiter so.“

Herr S; ehemaliger Klient der Ambulanten Straffälligenhilfe

„Ich möchte mich herzlichst bei euch bedanken!

Wir hatten eine Zeit mit vielen Höhen und einigen Tiefen.Zu den Höhen habt ihr mir verholfen und an den Tiefen hat man gemerkt, dass euch die Bewohner keineswegs egal sind und ihr gemeinsame Lösungen findet. Ich finde es stark, wie sehr ihr euch hierauf einlasst und wieviel Kraft und Ausdauer ihr für uns investiert.[….]

Ich bedanke mich beim Bauunternehmen VSR für´s anmischen und ausgießen des Betonbodens unter meinen Füßen.“

Herr B; ehemaliger Bewohner Projekt HEIMSPIEL

LEITBILD

Mehr über unsere Grundsätze und Ziele.

SATZUNG

Lesen Sie hier die Satzung des Vereins.

GESCHICHTE

Die Entstehungsgeschichte des VSR

UNSERE PROJEKTE

Der VSR Dresden e. V. bietet stabile, umfassende und qualitativ hochwertige Hilfe- ,Beratungs- und Präventionsangebote an.

ANLAUF- UND BERATUNGSSTELLE

Für straffällig gewordene Menschen und ihre Angehörigen

ÜBERGANGSMANAGEMENT

Vorbereitung der Wiedereingliederung straffällig gewordener Menschen während des Strafvollzugs

WENDESCHLEIFE

Kurzzeitwohnen für aus der Haft entlassene wohnungslose Menschen

AMBULANT BETREUTES WOHNEN

Zur Überwindung besonderer sozialer Schwierigkeiten für straffällig gewordene Menschen

SOZIALPÄDAGOGISCHE INTERVENTION

Für wohnungslose straffällig gewordene Menschen

FAHRPLAN

Soziale Ausgrenzung abbauen – Ersatzfreiheitstrafe vermeiden

THAT‘S IT

Projekt zur Prävention und Konfliktmanagement in Schule und Jugendsozialarbeit

TÄTER-OPFER- AUSGLEICH

Konfliktschlichtung und Hilfe für Täter und Opfer

BETREUUNGSWEISUNG

Erkennen, wo´s lang geht

ENTLASSUNGSBEGLEITUNG

Übergänge gemeinsam gestalten

HILFEN ZUR ERZIEHUNG

Ambulante Hilfe für Kinder, Jugendliche, junge Volljährige und Familien

VSR AKTIV

Vernetzung von Kompetenzen miteinander …

NETZWERK STRAFFÄLLIGENHILFE

Eine Initiative der JVA Dresden und des VSR Dresden e. V.

GREMIEN

Der VSR Dresden e. V. nimmt an unterschiedlichen Gremien teil.

HEIMSPIEL

Ein Resumee gelingender Übergangsgestaltung.

FINANZIERUNG

Die große Vielfalt an Projekten ist den zahlreichen Finanziers und Förderern zu verdanken. Nur durch deren Unterstützung der Arbeit mit straffälligen Menschen kann eine so große Bandbreite von Hilfen für junge und ältere Personen, für Menschen in verschiedenen Wohnkontexten, für Menschen mit großem und auch geringerem Beratungsbedarf sowie niedrigschwellige als auch eingriffsintensive Angebote offeriert werden.

Dabei versucht der Verein für soziale Rechtspflege Dresden e. V. Menschen weitestgehend durch konstante Bezugsbetreuer_innen zu begleiten und dabei verschiedene Finanzierungsformen zu nutzen.
Auf der kommunalen Ebene werden die Angebote des Vereins durch die Jugendgerichtshilfe Dresden, das Sozialamt Dresden und  das Jugendamt Dresden finanziert. Durch Mittel des Landes begleitet das Staatsministerium der Justiz und der Kommunale Sozialverband Sachsen die angebotenen Projekte.
Ziel ist es, durch eine möglichst facettenreiche Finanzierung Angebote für alle betroffenen straffälligen Personengruppen vorhalten zu können.
Neben den staatlichen Förderungen erhält der Verein Geldauflagen und Spenden, die für das Bestreiten der Aufgaben des VSR Dresden e. V. unerlässlich und von großer Bedeutung sind.

Vereinskonto

Kreditinstitut: Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE06 8505 0300 3120 1341 03
SWIFT-BIC: OSDDDE81XXX

Spendenkonto

Kreditinstitut: Ostsächsische Sparkasse Dresden
IBAN: DE06 8505 0300 3120 1341 03
SWIFT-BIC: OSDDDE81XXX

Geldauflagenkonto

Kreditinstitut: Postbank Leipzig
IBAN: DE29 8601 0090 0166 0229 03
SWIFT-BIC: PBNKDEFF
Verwendungszweck: Aktenzeichen und Name

DOWNLOAD

Hier finden Sie unsere aktuellen Dokumente zum Herunterladen.

Mitgliedsantrag

Laden Sie hier unseren Mitgliedsantrag als pdf Datei herunter.

Haftnotizen

Hier finden Sie die aktuelle Ausgabe der Haftnotizen

Informationen

Hier finden Sie Informationen zu unserem Projekt WENDESCHLEIFE

Informationen

Hier finden Sie Informationen zu unserem beendeten Projekt HEIMSPIEL

Flyer

Allgemeiner Flyer des VSR Dresden e. V.

Flyer

Flyer Projekt Hilfen zur Erziehung

Flyer

Flyer Projekt Täter-Opfer-Ausgleich

Flyer

Flyer Projekt THAT’S IT

Flyer

Flyer Projekt Betreuungs-
weisung/Entlassungsbegleitung

Flyer

Flyer Projekt Betreuungs-
weisung/Entlassungsbegleitung Arabisch
تعليمات الرعاية/المرافقة عند اخالء السبيل

Flyer

Flyer Projekt Ambulante Straffälligenhilfe

Flyer

Flyer Projekt FAHRPLAN

Flyer

Flyer Projekt HEIMSPIEL

Flyer

Infoflyer für Angehörige von Inhaftierten

Evaluationsbericht 2012-2016

des Projektes HEIMSPIEL

KONTAKT

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf…

Verein für soziale Rechtspflege Dresden e. V.
Karlsruher Str. 36
01189 Dresden

Tel [03 51] 40 20 80
Fax [03 51] 40 20 830

info@vsr-dresden.de

gefördert durch