THAT'S IT!

Projekt zur Prävention und Konfliktmanagement im Bereich Schule und Jugendsozialarbeit

Das Projekt That´s It!  ist ein Angebot für Schüler_innen bzw. Schulklassen sowie für Kinder und Jugendliche, die Einrichtungen der Jugendhilfe besuchen. Mittels verschiedener Veranstaltungsangebote werden diese dazu befähigt, Konflikte frühzeitig zu erkennen und konstruktiv zu bewältigen, um damit ihre sozialen Kompetenzen zu steigern. Dies dient im Besonderen der Kriminalprävention.

  • Frühzeitiges Erkennen von Konfliktpotenzialen
  • Vermeidung der Eskalation von Konflikten
  • Klärung der Ursachen und der Hintergründe von Konflikten
  • Stärkung von Selbstvertrauen und Selbstbehauptung
  • Abbau von Hemmungen und Ängsten
  • Klärung und Nutzung der Potenziale der Gruppe bzw. des Teams
  • Erkennen der eigenen Rolle in der Klasse / Gruppe
  • Stabilisierung bzw. Verbesserung des Klassen- oder Gruppenklimas
  • Auseinandersetzung mit Mobbingprozessen
  • Übernahme von Verantwortung für sich und andere
  • Anregung konstruktiver Konfliktlösungsstrategien
  • Einüben verschiedener Techniken der Streitschlichtung / Mediation
  • Konkrete Konfliktaufarbeitung (z. B. Täter-Opfer-Ausgleich)
Veranstaltungsangebote des Projektes

Das Projekt berücksichtigt die spezifischen Interessen, Bedürfnisse und zeitlichen Rahmenbedingungen der Gruppen. Es stehen drei themenspezifische Module zur Verfügung, die individuell angepasst werden können. Entsprechend der jeweiligen Gruppe dienen Spiele, Übungen, Rollenspiele und Methoden der Streitschlichtung dazu, neue Denk- und Handlungsweisen zu entwickeln.

Keep cool
  • Trainings zum Konfliktmanagement in Schulen und Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Gestaltung von Projekttagen zur konstruktiven Konfliktaustragung
  • Bearbeitung von konkreten Konflikten in Schulklassen, Jugendeinrichtungen und betreuten Wohnformen
  • Sozialkompetenztrainings
  • Ausbildung von Schülerstreitschlichter_innen
Fair Play
  • Informationsveranstaltungen über Täter-Opfer-Ausgleich und andere Formen außergerichtlicher Streitbeilegung
  • Informationsveranstaltungen zum Spannungsfeld zwischen Sozialarbeit und Strafrecht
Know how
  • Veranstaltungen zu oben genannten Themen für Multiplikator_innen (Lehrer_innen, Sozialarbeiter_innen, …)

Ihre Ansprechpartner

Robert Rehberg

Tel. 0351 I 402 08 29

Michael Schaarschmidt

Tel. 0351 I 402 08 25

Email an: toa@vsr-dresden.de